Alternative content

Get Adobe Flash player

Neuigkeiten

NEUIGKEITEN
Author: Lars
Datum: 04.11.2013
Uhrzeit: 17:07
Thema: Deutsche Meisterschaft S-Standard 2013

Annette und Simone sind neue Deutsche Meister

Knapp 60 Paare stellten sich in Unterschleißheim bei München im Wettbewerb um die deutsche Krone in den Standardtänzen. Mit dabei als klare Favoriten das Paar des TSC Astoria Stuttgart, Simone Segatori und Annette Sudol. Als dreifache Kür-Weltmeister wurden ihnen schon im Vorfeld die besten Chancen auf den neu zu vergebenden Titel gegeben. Die bisherigen Deutschen Meister Benedetto Ferruggia und Claudia Köhler (ebenfalls TSC Astoria Stuttgart) sind im Januar in das Profilager gewechselt und haben dadurch ihren Platz bei den Amateuren frei gemacht.
Simone Segatori zeigte mit seiner Tanzpartnerin und Verlobten Annette Sudol von Anfang an eleganten Tanzsport auf höchstem Niveau. Die strahlen in jeder Situation eine absolute Leichtigkeit aus, dass einen nur noch die Schweißperlen auf der Stirn erinnern, welche körperlichen und mentalen Höchstleistungen hier abgerufen werden. Souverän schafften sie es in das Finale der sechs besten deutschen Standardpaare und überzeugten das internationale Wertungsgericht dermaßen, dass sie mit ausschließlich ersten Plätzen belohnt wurden. Umso bemerkenswerter ist das Erreichen dieser Bestnote, da die Lokalmatadoren Anton Skuratov und Alena Uehlin vom TTC München das Turnier ihres Lebens tanzten und dennoch nicht am Thron der Stuttgarter kratzen konnten.
Baden-Württemberg war auf den Meisterschaften insgesamt sehr gut vertreten. Die Pforzheimer Anatoliy Novoselov und Tasja Schulz (Schwarz-Weiß-Club Pforzheim) verpassten das Finale sehr knapp und sicherten sich den achten Platz. Ein weiteres Paar aus Stuttgart hat es in das Semifinale geschafft: Philipp Hanus und Siri Kirchmann vom TSZ Stuttgart-Feuerbach komplettierten das Trio aus dem Südwesten und belegten am Ende den elften Platz.

Die Sieger mit ihren Fans
Die Sieger mit einem Teil der angereisten Astorianer        (Foto: dacepages.de/Peter Schmitz)

Das Finale:
1. Simone Segatori & Annette Sudol, TSC Astoria Stuttgart
2. Anton Skuratov & Alena Uehlin, TTC München
3. Valentin Lusin & Renata Busheva, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
4. Dumitru Doga & Sarah Ertmer, TD TSC Düsseldorf Rot-Weiß
5. Alexandru Ionel & Cordula Beckhoff, Rot-Weiß-Klub Kassel
6. Daniel Radu & Anne Weber, Braunschweiger TSC